Rechtsprechung

BGH zur Fabrikneuheit eines Wohnmobils

Die Fabrikneuheit eines Wohnmobils beurteilt sich nach den gleichen Maßstäben wie bei anderen Kraftfahrzeugen.

Im vorliegenden Fall nahm der Bundesgerichtshof zu der Frage Stellung, wie lange ein Wohnmobil noch frabrikneu ist. Die Rechtsprechung zur maximalen Standdauer von Pkw sei dabei auch auf Wohnmobile anwendbar. Demnach sei ein Wohnmobil unter anderem dann nicht mehr fabrikneu, wenn zwischen der Herstellung und dem Vertragsabschluss mehr als zwölf Monate liegen.
 
BGH, Urteil BGH VIII ZR 212 17 vom 17.10.2018
Normen: § 531 Abs 2 S 1 Nr 3 ZPO, § 312b BGB, § 312g BGB, § 355 BGB, §§ 355 ff BGB
[bns]
 

Ich bin für Sie da!

Ich setze mich voll und ganz für Sie ein und verhelfe Ihnen zu Ihrem Recht.

 0 20 41 - 7 65 87 16