Rechtsanwalt Bottrop - Kanzlei Oliver Metzlaff

Böckenhoffstr. 5
46236 Bottrop

info@kanzlei-metzlaff.de

Tel.: 0 20 41 - 7 65 87 16
Fax: 0 20 41 - 7 65 87 26

Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Darf der Vermieter bei einer Untervermietung einen Zuschlag verlangen?

Der größere Aufwand und die erhöhten Sachrisiken rechtfertigen einen Untermietzuschlag.

Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass der Vermieter für seine Untermieterlaubnis grundsätzlich eine Erhöhung der Miete verlangen darf. Dies ergibt sich aus dem erhöhten Aufwand des Vermieters sowie der erhöhten Sachrisiken. Eine Erhöhung von fünf bis 30 Euro pro Untermieter und Monat ist angemessen.
 
LG Berlin, Urteil LG Berlin 66 S 29 18 vom 19.12.2018
Normen: BGB § 553 Abs. 2
[bns]